Arabische Republik Syrien
SYRIEN
INGHER - FOTOS
MAALOULA

 

STARTSEITE
SYRIEN-INFO
DAMASKUS
PALMYRA
SIMEONSKLOSTER
RESAFA
HAMA
CRAC DES CHEVALIERS
UNTERWEGS
 
 
 

al-Dschumhuriyya al-`arabiyya as-suriyya
Arabische Republik Syrien

 
MAALOULA - INFO

Maaloula ist eine Ortschaft im Nordosten von Damaskus in Syrien, im Qalamun-Gebirge, das zum Anti-Libanon zählt, etwa 56 km von Damaskus entfernt. Die Bewohner von Maaloula sprechen Aramäisch, und zwar einen neuwestaramäischen Dialekt.

Die Mehrheit der Christen gehört der griechisch-katholischen Kirche (Melkiten) an. Die Ortschaft ist im Nahen Osten für die Feierlichkeiten zur Kreuzerhöhung am 14. September bekannt.

In Maaloula befindet sich eine Kirche, von der die Überlieferung sagt sie sei die älteste der Welt. Sie soll bereits wenige Jahre nach der Kreuzigung Christi gebaut worden sein.

In der Ortschaft liegt das griechisch-orthodoxe Kloster Mar Thekla, das um die Grotte und das Grab der Heiligen Thekla gebaut ist. Auf der Anhöhe oberhalb der Ortschaft befindet sich ein antikes Kloster, welches den Märtyrern Sarkis (Sergius) und Bacchus geweiht ist. Ihr Gedenktag ist der 7. Oktober.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
 
Kloster der Heiligen Thekla
   
 
     
 
 
Die Liebe zum Detail

 

 

 

 
 
Flagge von Syrien
Wappen

 

zum Beginn der Seite