SCHOTTLAND
SCHOTTLAND
INGHER - FOTOS
EDINBURGH

 

STARTSEITE
INFO
 
EDINBURGH
GLASGOW
ULLAPOOL
ORKNEY-INSEL
 
DUNROBIN CASTLE
STIRLING
St. ANDREWS
MELROSE

Reiseroute

 
Fläche:
262 km²
Einwohner:
486.120
Bevölkerungsdichte:
1855 Einwohner pro km²
 
Edinburgh (schottisch-gälisch Dùn Èideann; deutsch Edinburg, amtlich City of Edinburgh) ist seit 1437 (Ermordung Jakob I., bis dahin Perth) die Hauptstadt von Schottland. Seit 1999 ist Edinburgh außerdem Sitz des Schottischen Parlaments. Oberbürgermeister (Lord Provost) ist der Liberaldemokrat und evangelisch-reformierte ehemalige Pfarrer George Grubb.
Edinburgh ist mit etwa 486.000 Einwohnern nach Glasgow die zweitgrößte Stadt Schottlands und verwaltungstechnisch seit 1996 eine der 32 schottischen Unitary Authorities. Die Stadt liegt an Schottlands Ostküste auf der Südseite des Firth of Forth.
 
 
Dugals Steward Monument, Calton Hill

Palace of Holyroodhouse oder Holyrood Palace in Edinburgh ist die offizielle Residenz der britischen Königin in Schottland. Er befindet sich am östlichen Ende der Royal Mile, die von dort hinauf zum Edinburgh Castle führt. An das Schloss schließt sich der Holyrood Park an.

 
 

 
 
Dugals Steward Monument
   
 
Denkmal für Sir Walter Scott
   
Parlamentsgebäude

Die einstige Kathedrale St Giles' Cathedral, auch High Kirk of Edinburgh, ist die Hauptkirche der Church of Scotland und eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Edinburgh in Schottland. Sie befindet sich an der als Royal Mile bekannten Hauptachse der Altstadt rund 500 Meter östlich vom Edinburgh Castle.

Grassmarket

Der Grassmarket in Edinburgh war in früheren Zeiten ein mittelalterlicher Marktplatz an dem heutzutage in den historischen Gebäuden viele kleine Läden und Pubs liegen.

Museum of Scotland
Nelson Denkmal
Dugals Steward Monument
National Monument
 
 
     
 
     
Aus einer Kirche wurde ein Pub
 

 

 

 

Flagge von Schottland
Wappen von Schottland