QUEBEC
OSTKANADA
INGHER - FOTOS
MONTREAL

 

STARTSEITE
OSTKANADA-INFO
LABRADOR
NOVA SCOTIA
NEW-BRUNSWICK
MONTREAL
PRINCE-EDWARD-I.
 

 
INFO-ROTEL TOURS:
 
KANADA
Wappen MONTREAL
Wahlspruch:

Concordia Salus

"Wohlergehen durch Harmonie"
 
Ländername:
Kanada (Canada)
Größe:
9,970.610 qkm
Hauptstadt:
Ottawa
Bevölkerung
ca. 32 Millionen
Landessprache:
Englisch, Französisch.
Religion:
Katholiken, Protestanten.

Provinz
Quebec
Größe:
1,55 Millionen qkm
Hauptstadt:
Montreal
Bevölkerung
im Großraum ca. 3,7 Millionen
Landessprache:
Englisch, Französisch.
Religion:
Katholiken, Protestanten.

 

 
Geographie

Montréal liegt im südwestlichen Teil der Provinz Québec. Das Stadtgebiet liegt vollständig auf der Île de Montréal am Zusammenfluss von Ottawa River und Sankt-Lorenz-Strom. Das Stadtbild wird beherrscht vom Mont Royal, einem 233 Meter hohen Berg im Zentrum der Insel, der der Stadt ihren Namen gab.

 
Klima

Montréals Klima ist geprägt durch lange kalte Winter und relativ kurze, feuchtheiße Sommer. Im Winter gibt es häufige und reichhaltige Schneefälle bei lange anhaltenden Frostperioden bis unter minus 30 Grad Celsius. Selbst im Frühjahr und Herbst ist Schnee nicht unüblich. Im Sommer können hingegen die Temperaturen an einzelnen Tagen auch weit über 30 Grad Celsius steigen, wobei durchgehend eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit vorherrscht. Bekannt sind Montréal und die Umgebung für den Indian Summer, der vor allem bei warmen, sonnigen Herbsttagen mit frostigen Nächten zum Ausdruck kommt.

 
Geschichte
Herkunft des Namens

Der Name "Montréal" leitet sich vom Namen des Mont-Royal (übersetzt: "königlicher Berg"), dem 233 Meter hohen Berg im Zentrum der Stadt, ab.

Die Gründung der Stadt Montréal

Montréal bekam 1832 Stadtrechte. Das Wachstum der Stadt wurde begünstigt durch die Eröffnung des Lachine Canal, der die unpassierbaren Gewässer der Lachine Stromschnellen südlich der Insel schiffbar machte. Montréal war in den Jahren 1844 bis 1849 Hauptstadt der britischen Kolonie „Vereinigte Provinz Kanada“, was eine Welle von Einwanderungen vor allem englischsprachiger Immigranten mit sich bringen sollte.

 
Blick vom Mont Royal auf Montral
Olympiastadion
 
Cathedrale Marie-Reine du Monde
 
Gare Windsor
Eglise anglicane Saint Georges
 
L'Oratoire Saint Joseph du Mont-Royal
 
     
 
Das Marriott wird
  liebevoll "Käsereibe" genannt
 
   
Underground City
 
Gläserne Architektur prägt
  das Stadtbild
 
 
 
     

 

zum Beginn der Seite