MOTORRAD
SACHSEN - DEUTSCHLAND - 2008
INGHER - FOTOS
GLAUCHAU
 
OSTTIROL
VORARLBERG
SACHSEN-BRD-2007
SACHSEN-BRD-2008
LINKS
 
MOTORRADTREFFEN
MOTORRADTOUREN
mit der
HARLEY
GLAUCHAU

 

Schloss Hinterglauchau wurde zwischen 1170 und 1180 als unregelmäßige Burganlage durch die Herren von Schönburg gegründet. In den Jahren 1470 bis 1485 erfolgte der Umbau in ein Schloss spätgotischen Charakters. Ernst II. von Schönburg ließ 1527 bis 1534 weitere Umbaumaßnahmen durchführen - das Schloss Forderglauchau wurde errichtet. Beide Schlösser werden durch einen Wallgraben voneinander getrennt.1752 bis 1765 müssen Teile des Nordflügels abgetragen und neu errichtet werden. Eine Neugestaltung des Südflügels im neogotischen Stil erfolgte 1864/65.

Wappen der
Schönburger

Doppelschlossanlage Forder- und Hinterglauchau

FORDERGLAUCHAU

FORDERGLAUCHAU
 
HINTERGLAUCHAU
 
HINTERGLAUCHAU
 
 
HINTERGLAUCHAU

 

zum Beginn der Seite