IRLAND
IRLAND
INGHER - FOTOS
ARAN-INSEL - INISHMORE

 

STARTSEITE
INFO
 
GLENDALOUGH
KILLARNEY
DINGLE
RING OF KERRY
CLIFF OF MOHER
ARAN INSELN
GIANT'S CAUSEWAY
BELFAST
DUBLIN
 

Reiseroute

 

Die Aran-Inseln (englisch Aran Islands, irisch Oileáin Árann sind eine Inselgruppe vor der Westküste Irlands in der Galway Bay. Die zum County Galway gehörenden Inseln heißen Inishmore.

Die Gesamtgröße beträgt rund 51 km². Die größte Insel, Inishmore, auf der sich die Orte Kilronan und Kilmurvy befinden, ist 13 Kilometer lang und 3 Kilometer breit. 2006 betrug die Einwohnerzahl 1225 Personen.

Die Aran-Inseln werden von kleinteiligen Gärten, umgeben von Steinmauern, geprägt. Diese Gärten wurden auf den früher kahlen Felseninseln in mühseliger Arbeit angelegt. Dazu wurde angeschwemmter Seetang und Sand auf dem Boden verteilt. Durch die Mauern wurde verhindert, dass der gewonnene Boden vom nächsten Regen oder Sturm fortgeschwemmt oder fortgeweht wurde.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
     
 
     
 
 

 

 

Flagge von Irland
Wappen von Irland

Wappen von Killarney