AUSTRALIEN
AUSTRALIEN
INGHER - FOTOS
ULURU (Ayers Rock)

 

STARTSEITE
INFO
 
Perth
Pinnacles-Nambung NP
 
Katherine Gorge
Daly Waters Pub
Devil's Marbles
MacDonnel Ranges
Uluru
Blue Mountains
SYDNEY
 
 
 
 
 

Reiseroute

 

Bundesstaat:
Northern Territory
Hauptstadt:
Darwin
Fläche: 1,349.130 km²
Einwohner:
224.800
Bevölkerungsdichte: 0,16 Einwohner je km²
 

Der Uluru, auch Ayers Rock, ist ein Inselberg in der zentralaustralischen Wüste, der sich ca. 350 m über sein Umland erhebt.

Auf Grund seiner spirituellen Relevanz für die Traumzeit-Erzählungen gilt er den lokalen Aborigines, den Anangu, als Heiliger Berg. Der Uluru ist zudem eines der bekanntesten Wahrzeichen Australiens und wird jährlich von zahlreichen Touristen besucht.

Der einheimische Name Uluru wurde bis in die 1990er Jahre ausschließlich von den Aborigines verwendet, außerhalb Australiens war die von Europäern vergebene Bezeichnung Ayers Rock üblich.

Der Uluru ist etwa 3 km lang, bis zu 2 km breit und hat einen Umfang von rund 9 km. Der Gipfel befindet sich auf einer absoluten Höhe von 863 m und hebt sich damit 348 m von der Dünenlandschaft Zentralaustraliens ab.
Der Uluru liegt im Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark nahe dem Ort Yulara, etwa 340 km Luftlinie südwestlich von Alice Springs, im Südwesten des australischen Bundesterritoriums Northern Territory. Der 1.325 km² große Nationalpark, in dem neben dem Uluru auch die benachbarten Kata Tjuta („die Olgas“) liegen, gehört zum UNESCO-Weltnatur- und Kulturerbe.
 
Quelle: Auszugsweise Wikipedia
 
 
 
 
     
 
     
 
     
 
 
 
Das Gehirn
Das Gehirn
 
 
Badespass für Kinder
 
Aufstiegshilfen für Touristen
 
 
Die Olgas (Kata Tjuta)
 

 

 

Flagge von Australien
Wappen von Australien

Flagge Northern Territory
Wappen Northern Territory